Lesen Sie mehr zur Mähsaison und Tierschutz mithilfe von Drohnen

Die Mähsaison ist vorbei. Wie Drohnen dabei beim Tierschutz helfen haben wir vor einigen Artikel berichtet. Das Problem ist, dass dabei jedes Jahr hunderttausende Tiere in der Mähsaison sterben. Wie Drohnen hierbei helfen können die Totenrate von Tieren zu senken haben wir ebenfalls dargestellt.

[…]


Erleben Sie wie bei der Frühmahd mit Drohnen Tierschutz betrieben wird

Jedes Jahr sterben hunderttausende Wildtiere in der Mähsaison. Meist sind es Jungtiere, da die Mähsaison mit der Setzzeit der Tiere kollidiert. Neben den Tierschutz-Rechtlichen Aspekten stellt das verunreinigte Mahdgut mit den Kadaverresten eine Bedrohung für die damit gefütterten Tiere dar, denn sie fördert den Botulismus eine tödliche Lebensmittelkrankheit.

[…]


Drohnen zum Schutz bedrohter Tierarten!

In Sibirien wird jetzt mit Hilfe von Drohnen der Bestand an Schneeleoparden im Nationalpark gezählt. Da der Bestand an Schneeleoparden in Sibirien sehr stark gefährdet ist, kommt jetzt die Technik zur Hilfe – die Drohnen kommen zum Einsatz um überhaupt eine Anzahl von Schneeleoparden schätzen zu können.
[…]