Erleben Sie wie bei der Frühmahd mit Drohnen Tierschutz betrieben wird

Jedes Jahr sterben hunderttausende Wildtiere in der Mähsaison. Meist sind es Jungtiere, da die Mähsaison mit der Setzzeit der Tiere kollidiert. Neben den Tierschutz-Rechtlichen Aspekten stellt das verunreinigte Mahdgut mit den Kadaverresten eine Bedrohung für die damit gefütterten Tiere dar, denn sie fördert den Botulismus eine tödliche Lebensmittelkrankheit.

[…]