Presse: Beinahe-Unfall – Drohne fliegt nur knapp an Flugzeug vorbei

mik im Hamburger Abendblatt vom 21.09.2015

Finnair-Piloten hatten die Drohne beim Landeanflug nur 30 Meter entfernt gesichtet. Fahndung nach dem Besitzer zunächst erfolglos.

Beinahe-Unfall am Hamburger Flughafen: Piloten eines Finnair-Flugzeugs mit 80 Passagieren haben beim Landeanflugs auf die Landebahn 23 eine Drohne gesichtet. Sie soll in einer Flughöhe von 250 Metern nur 30 Meter an der Maschine vorbei geflogen sein. Der Vorfall, der erst am Montag bekannt wurde, hatte sich bereits am Sonnabend um 18 Uhr ereignet.

http://www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-nord/article205779765/Beinahe-Unfall-Drohne-fliegt-nur-knapp-an-Flugzeug-vorbei.html


Kommentar verfassen